Hallenbad Olching

Das Hallenbad Olching ist bei Jung und Alt beliebt, es ist eine echte Bereicherung für Olching und bietet tollen Freizeitspaß für alle Gäste. Das Hallenbad wird nicht nur gern von öffentlichen Badegästen genutzt, sondern dient überwiegend den Schulen in Olching und Umgebung als Lehrschwimmbad. Daneben werden dort gern Kurse seitens der Volkshochschule, diverser Vereine, der Wasserwacht, des Tauchsports, des Babyschwimmens sowie Anfänger- und Fortgeschrittenenschwimmkurse abgehalten. Gerade der zweckdienliche Hubboden bietet ideale Bedingungen für Unterrichtszwecke.

Bild

Sicher und sauber

Mit einer Wassertiefe von 1,80 m im Schwimmbereich lädt das Hallenbad im 10 mal 20 Meter großen Edelstahlbecken zum sportlichen Schwimmen ein, im 1,20 Meter tiefen Nichtschwimmerbereich zum Entspannen und Plantschen. Der variabel verstellbare Hubboden wird besonders gern von Vereinen sowie bei den stattfindenden Anfängerschwimmkursen genutzt. Dieser kann auf eine Wassertiefe von 0,30 bis 1,80 Meter eingestellt werden.

Das Hallenbad wird derzeit durch einen Bademeister betrieben, welcher nicht nur für die Sicherheit unserer Badegäste und für die allgemeine Ordnung im Schwimmbad sorgt, sondern auch für eine konsequente Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen.

Insbesondere sorgen gewissenhafte Badewasseruntersuchungen und regelmäßige Wartungen stets für eine gute Wasserqualität.

Bild

Angenehmes Ambiente für Jung und Alt

Bei einer gleich bleibenden Wassertemperatur von 28,5° C können sich unsere Badegäste im Sommer wie Winter wohl fühlen und relaxen.

Eine Treppe erleichtert vor allem unseren älteren Badegästen einen leichten Einstieg ins Becken.

Übrigens verfügt das städtische Hallenbad auch über einen Fahrstuhl.

Bild

Bemalte Türen und Wände lassen das Baden auch zu einem optischen Erlebnis für Jung und Alt werden. Die Münchner Künstlerin Ricarda Dietz hat in verschiedenen Techniken ein bleibendes Werk geschaffen.

Bild

Hier können Sie in angenehmer Atmosphäre Ruhe und Ausgleich nach einem anstrengenden Tag finden.

Öffnungszeiten des Hallenbades während den Faschingsferien
 

Mo 12.02. - Di 13.02.24 geschlossen     
Mi 14.02. - Fr 16.02.24 von 
14:30 – 17:00 für Familien mit Kindern und 
17:00 – 19:00 für Erwachsene  

Ab Montag, den 19.01.24 ist das Hallenbad wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Öffnungszeiten:

Einlass bis 60 Minuten vor der Schließung

Mo14:00-15:00 UhrSenioren-schwimmen
Di17:00-19:00 UhrDamen-schwimmen
Mi18:00-21:00 Uhrfür alle
Do14:00-15:00 UhrSenioren-schwimmen
Fr14:30-17:00 UhrFamilien mit Kindern
 Fr17:00-19:00 UhrErwachsene

Eintrittspreise:

Ab dem 01.04.2023 gelten im Schulschwimmbad Olching folgende Eintrittspreise und Entgeltregelungen (Beschluss des Stadtrates vom 28.02.2023):

  • Einzelkarten:
    Kinder/Jugendliche: 2,00€
    Erwachsene: 3,50€
     
  • Magnetkarte für 30€ mit einem Wert von 40€. 
    Zu verwenden wahlweise sowohl für Kinder/Jugendliche und Ermäßigungen, wie auch für Erwachsene.  Das Entgelt wird je nach Eingabe im Automat vom Kartenwert abgebucht.
     
  • Ermäßigungen: Schwerbehinderte mit einer MdE von  50. v.H. und mehr sowie ihre notwendige Begleitperson, Rentner, Schüler über 15 Jahre, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende, Bürgergeldempfänger, Arbeitslose und Auszubildende zahlen bei entsprechendem Nachweis die Eintrittspreise für Kinder/Jugendliche.
     
  • Kinder bis 6 Jahren in Begleitung von Erwachsenen haben freien Eintritt.
     
  • Für vorsätzlich nicht bzw. zu wenig bezahltes Eintrittsgeld ist ein erhöhtes Eintrittsgeld von 10,00 € zu entrichten.
Weiterführende Informationen:
Hallenbad Olching

Heckenstraße 11 
82140 Olching

Telefon: 08142 488294
E-Mail: hallenbad@olching.de