Bürgerbeteiligungsprozess über konkrete Projekte

Die Bürgerbeteiligung ist eine Säule im politischen Prozess. Überschaubare, umsetzbare Projekte sollen die Bürgerbeteiligung pragmatisch und konkret machen. Die Eigeninitiative der Bürgerinnen und Bürger soll gefördert werden - mit Unterstützung durch definierte Ansprechpartner in der Stadtverwaltung.

Die achte Thementische aus den Zukunftskonferenzen 2010 arbeiten derzeit an folgenden Projekten:

 

Thementische Bürgerbeteiligungsprozess

Projektgruppe mit aktuellem Projekt

Kommunales Management und Bürgerbeteiligung

Kommunikationsoffensive Bürgerbeteiligung

Siedlungsentwicklung, Arbeit und Wirtschaft

Zusammenarbeit mit TT Ortsgestaltung

Verkehr und Mobilität

Zusammenarbeit mit TT Ortsgestaltung

Freizeit und Kultur

Freizeit-Guide

Schule, Bildung und soziale Infrastruktur

Zusammenarbeit mit TT Generationen

Generationen

Nachbarschaftspaten

Energie und Klima

Heizungspumpen

Ortsgestaltung

Paulusgrube

 

Neben den Ansprechpartnern in der Verwaltung wird angestrebt, auch die jeweils zuständigen Referentinnen und Referenten im Stadtrat zur Unterstützung einzubinden.

Der Kommunikationsprozess zwischen Stadtverwaltung und Bürgern soll erhalten bleiben und weiterentwickelt werden. Zweimal im Jahr findet ein Treffen zwischen der Stadtverwaltung und den engagierten Bürgern statt.

 

drucken nach oben