Veranstaltungen im KOM

vorheriger MonatOktober 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


14.10. 2021
Beschreibung:  

Der Autodidakt Giuseppe Tore und der Kunsterzieher und Kunstwissenschaftler Eckhard Hollmann lernten sich 2012 kennen. Die Idee einer Gemeinschaftsausstellung wurde nach vielen Gesprächen, Entwürfen und Skizzen schließlich seit 2018 in die Tat umgesetzt. Das spannende und ungewöhnliche an ihren Gemälden ist die gemeinsame Arbeit an den einzelnen Werken, die bis zu ihrer Vollendung mehrmals zwischen den Künstlern hin und her gingen. Jedes Bild hat mehrere Ebenen wie beispielsweise „Innen und Außen“ oder „Bild im Bild“. Den Betrachter bleibt es überlassen, ob er die daraus resultierende „Verwobenheit“ der einzelnen Bildebenen isoliert oder als Ganzes betrachten möchte. Eine zusätzliche Ebene entsteht mit ihren Motiven, die sich in der Regel an berühmte Gemälde der Kunstgeschichte anlehnen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 14. Oktober um 19 Uhr statt. Frau Annegret Hoberg, Kuratorin der städtischen Galerie im Lenbach wird die Eröffnungsrede halten, die musikalisch von Daniel Mihaila an der Gitarre und der Sängerin Ina Krefft begleitet wird.

 

Vernissage am 14.10. um 19 Uhr.

Die Ausstellung selbst ist geöffnet am 15. Oktober von 17 bis 19 Uhr, sowie vom 16. bis 24. Oktober jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

 

Veranstalter: Stadt Olching

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorgaben kann es bei hohem Besucheraufkommen vor Ort auch zu Wartezeiten bei unseren Ausstellungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Termin:  
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



16.10. 2021
Beschreibung:  

Der Autodidakt Giuseppe Tore und der Kunsterzieher und Kunstwissenschaftler Eckhard Hollmann lernten sich 2012 kennen. Die Idee einer Gemeinschaftsausstellung wurde nach vielen Gesprächen, Entwürfen und Skizzen schließlich seit 2018 in die Tat umgesetzt. Das spannende und ungewöhnliche an ihren Gemälden ist die gemeinsame Arbeit an den einzelnen Werken, die bis zu ihrer Vollendung mehrmals zwischen den Künstlern hin und her gingen. Jedes Bild hat mehrere Ebenen wie beispielsweise „Innen und Außen“ oder „Bild im Bild“. Den Betrachter bleibt es überlassen, ob er die daraus resultierende „Verwobenheit“ der einzelnen Bildebenen isoliert oder als Ganzes betrachten möchte. Eine zusätzliche Ebene entsteht mit ihren Motiven, die sich in der Regel an berühmte Gemälde der Kunstgeschichte anlehnen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 14. Oktober um 19 Uhr statt. Frau Annegret Hoberg, Kuratorin der städtischen Galerie im Lenbach wird die Eröffnungsrede halten, die musikalisch von Daniel Mihaila an der Gitarre und der Sängerin Ina Krefft begleitet wird.

 

Vernissage am 14.10. um 19 Uhr.

Die Ausstellung selbst ist geöffnet am 15. Oktober von 17 bis 19 Uhr, sowie vom 16. bis 24. Oktober jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

 

Veranstalter: Stadt Olching

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorgaben kann es bei hohem Besucheraufkommen vor Ort auch zu Wartezeiten bei unseren Ausstellungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



22.10. 2021
Beschreibung:  

San2 und Sebastian kümmern sich nur wenig um musikalisches Schubladen-Denken und so mischen sie ihren rhythmischen Blues mit Country und viel Soul auf. Das ist zum einen Footstompin’ Music vom Feinsten, dann sind es gefühlvoll, zerbrechliche Balladen, intim und reduziert aufs Wesentliche. Am Ende eines Konzertabends entlassen San2 & Sebastian ein begeistertes, beseeltes Publikum in die Nacht. Mit ihrem Debutalbum ABSOLUTELY BAREFOOT von 2014 konnten San2 & Sebastian bereits jeden überzeugen, dass es nicht immer eine ganze Band sein muss, um die Zuhörer mitzureißen. San2 ist ein herausragender Sänger. Seine Stimme ist mal zart und einfühlsam, dann bricht sie los zu einem Orkan, voller Saturation, voller Leidenschaft. Der Frontmann seiner mittlerweile weit über die Landesgrenzen bekannten Band San2 & His Soul Patrol, zählt heute zu den angesagten Erneuerern des Genres und außerdem zu den besten Bluesharp Spielern Europas. Sebastian Schwarzenberger, langjähriger Weggefährte San2’s, bedient eine Vielzahl von Gitarren. Sein Spiel ist so leidenschaftlich, virtuos und energiegeladen, dass es eine Freude ist. Das charmante Münchner Duo ist in dieser Kombination kaum zu schlagen! Die Songs, jede Menge Improvisation und nicht zuletzt das Entertainment machen die beiden so besonders. Für Fans der Soul Patrol ist ein Abend mit diesem Paar ein Muss und für Neulinge eine echte Entdeckung! Speziell für den Abend im KOM gibt sich das Münchner Boogie- und Zydeco-Urgestein Ludwig Seuss an Klavier und Akkordeon die Ehre. Das wird ein mehr als toller Abend, so viel ist sicher!

San2 – vocals, harmonica, percussion

Sebastian Schwarzenberger – all guitars, mandoline, dobro, vocals

Special Guest: Ludwig Seuss – piano, accordeon

 

Eintritt: VVK EUR 17,- / AK EUR 19,-

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF: Eintrittskarten sind ausschließlich erhältlich im Online-Shop www.kom-olching.de. Restkarten ggf. an der Tageskasse.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



23.10. 2021
Beschreibung:  

Der Autodidakt Giuseppe Tore und der Kunsterzieher und Kunstwissenschaftler Eckhard Hollmann lernten sich 2012 kennen. Die Idee einer Gemeinschaftsausstellung wurde nach vielen Gesprächen, Entwürfen und Skizzen schließlich seit 2018 in die Tat umgesetzt. Das spannende und ungewöhnliche an ihren Gemälden ist die gemeinsame Arbeit an den einzelnen Werken, die bis zu ihrer Vollendung mehrmals zwischen den Künstlern hin und her gingen. Jedes Bild hat mehrere Ebenen wie beispielsweise „Innen und Außen“ oder „Bild im Bild“. Den Betrachter bleibt es überlassen, ob er die daraus resultierende „Verwobenheit“ der einzelnen Bildebenen isoliert oder als Ganzes betrachten möchte. Eine zusätzliche Ebene entsteht mit ihren Motiven, die sich in der Regel an berühmte Gemälde der Kunstgeschichte anlehnen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 14. Oktober um 19 Uhr statt. Frau Annegret Hoberg, Kuratorin der städtischen Galerie im Lenbach wird die Eröffnungsrede halten, die musikalisch von Daniel Mihaila an der Gitarre und der Sängerin Ina Krefft begleitet wird.

 

Vernissage am 14.10. um 19 Uhr.

Die Ausstellung selbst ist geöffnet am 15. Oktober von 17 bis 19 Uhr, sowie vom 16. bis 24. Oktober jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

 

Veranstalter: Stadt Olching

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorgaben kann es bei hohem Besucheraufkommen vor Ort auch zu Wartezeiten bei unseren Ausstellungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



24.10. 2021
Beschreibung:  

Maximilian Strutynski – Klarinette, Tobias Jackl – Klavier spielen Werke von Carl Maria von Weber, Robert Schumann und Francis Poulenc. Die beiden jungen Künstler lernten sich noch während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater München im Rahmen der Produktion der Oper Galileo Galilei von Philip Glass kennen. Die beiden Finalisten des internationalen
Wettbewerbs „The Art of Duo“ in Boulder (USA) bilden seit 2014 eine feste Kammermusikformation und erarbeiteten sich ein breitgefächertes Repertoire bis hin zur Avantgarde. Vor allem durch die intensive Auseinandersetzung mit den Werken der deutschen Romantik und der klassischen Moderne entwickelten die jungen Musiker ihr äußerst organisches und intuitives Zusammenspiel,
das sie zu zahlreichen Auftritten in Deutschland und Italien führte.

 

1. Konzert um 11.11 Uhr

evtl. 2. Konzert um 15 Uhr

 

Der Verein bittet um eine Mindestspende von 15. – € pro Person.

Veranstalter: Eleven-eleven Musikkultur e.V.
Vorherige Anmeldung unter flickinger@11-11-musik.de oder Tel. 0170 / 2 083 662

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



29.10. 2021
Beschreibung:  

Die Olchinger Künstler des Fördervereins Kultur präsentieren ihre Kunstausstellung „Zwischentöne“ in und um die Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach. Geöffnet ist die Ausstellung am Freitag zur Vernissage 19 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 20 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



31.10. 2021
Beschreibung:  

+++ ACHTUNG! Diese Veranstaltung wurde verschoben auf März 2022 +++

Der neue Termin wird im Dezember 2021 bekanntgegeben.


Eine offene Bühne für Laienmusiker bietet die Stadt Olching seit einigen Jahren im KOM an. Die Gelegenheit, einmal öffentlich aufzutreten und das Erlernte auf einer Bühne zu präsentieren. Die Auftrittszeit liegt bei jeweils rund zehn Minuten für insgesamt acht Solisten/ Ensembles. Für diese Veranstaltung ist kein Thema vorgegeben, es können sich somit Künstler jedes Musikstils bewerben, ob Klassik, Volks- oder Unterhaltungsmusik – ein Jeder ist willkommen!

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober. Bitte melden Sie sich per E-Mail an (kultur@olching.de) oder kontaktieren Sie uns unter Tel. 08142/200-1152 oder -1150. Die Laienmusiker freuen sich über viele Zuschauer!

Der Eintritt ist frei, Anmeldung erforderlich unter kultur@olching.de

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



drucken nach oben