Veranstaltungen im KOM

vorheriger MonatOktober 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


23.10. 2021
Beschreibung:  

Der Autodidakt Giuseppe Tore und der Kunsterzieher und Kunstwissenschaftler Eckhard Hollmann lernten sich 2012 kennen. Die Idee einer Gemeinschaftsausstellung wurde nach vielen Gesprächen, Entwürfen und Skizzen schließlich seit 2018 in die Tat umgesetzt. Das spannende und ungewöhnliche an ihren Gemälden ist die gemeinsame Arbeit an den einzelnen Werken, die bis zu ihrer Vollendung mehrmals zwischen den Künstlern hin und her gingen. Jedes Bild hat mehrere Ebenen wie beispielsweise „Innen und Außen“ oder „Bild im Bild“. Den Betrachter bleibt es überlassen, ob er die daraus resultierende „Verwobenheit“ der einzelnen Bildebenen isoliert oder als Ganzes betrachten möchte. Eine zusätzliche Ebene entsteht mit ihren Motiven, die sich in der Regel an berühmte Gemälde der Kunstgeschichte anlehnen. Die Vernissage findet am Donnerstag, 14. Oktober um 19 Uhr statt. Frau Annegret Hoberg, Kuratorin der städtischen Galerie im Lenbach wird die Eröffnungsrede halten, die musikalisch von Daniel Mihaila an der Gitarre und der Sängerin Ina Krefft begleitet wird.

 

Vernissage am 14.10. um 19 Uhr.

Die Ausstellung selbst ist geöffnet am 15. Oktober von 17 bis 19 Uhr, sowie vom 16. bis 24. Oktober jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

 

Veranstalter: Stadt Olching

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aufgrund der Corona-Hygiene-Vorgaben kann es bei hohem Besucheraufkommen vor Ort auch zu Wartezeiten bei unseren Ausstellungen kommen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



24.10. 2021
Beschreibung:  

Maximilian Strutynski – Klarinette, Tobias Jackl – Klavier spielen Werke von Carl Maria von Weber, Robert Schumann und Francis Poulenc. Die beiden jungen Künstler lernten sich noch während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater München im Rahmen der Produktion der Oper Galileo Galilei von Philip Glass kennen. Die beiden Finalisten des internationalen
Wettbewerbs „The Art of Duo“ in Boulder (USA) bilden seit 2014 eine feste Kammermusikformation und erarbeiteten sich ein breitgefächertes Repertoire bis hin zur Avantgarde. Vor allem durch die intensive Auseinandersetzung mit den Werken der deutschen Romantik und der klassischen Moderne entwickelten die jungen Musiker ihr äußerst organisches und intuitives Zusammenspiel,
das sie zu zahlreichen Auftritten in Deutschland und Italien führte.

 

1. Konzert um 11.11 Uhr

evtl. 2. Konzert um 15 Uhr

 

Der Verein bittet um eine Mindestspende von 15. – € pro Person.

Veranstalter: Eleven-eleven Musikkultur e.V.
Vorherige Anmeldung unter flickinger@11-11-musik.de oder Tel. 0170 / 2 083 662

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



29.10. 2021
Beschreibung:  

Die Olchinger Künstler des Fördervereins Kultur präsentieren ihre Kunstausstellung „Zwischentöne“ in und um die Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach. Geöffnet ist die Ausstellung am Freitag zur Vernissage 19 Uhr, Samstag von 11 Uhr bis 20 Uhr, Sonntag von 11 Uhr bis 18 Uhr.

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



31.10. 2021
Beschreibung:  

+++ ACHTUNG! Diese Veranstaltung wurde verschoben auf März 2022 +++

Der neue Termin wird im Dezember 2021 bekanntgegeben.


Eine offene Bühne für Laienmusiker bietet die Stadt Olching seit einigen Jahren im KOM an. Die Gelegenheit, einmal öffentlich aufzutreten und das Erlernte auf einer Bühne zu präsentieren. Die Auftrittszeit liegt bei jeweils rund zehn Minuten für insgesamt acht Solisten/ Ensembles. Für diese Veranstaltung ist kein Thema vorgegeben, es können sich somit Künstler jedes Musikstils bewerben, ob Klassik, Volks- oder Unterhaltungsmusik – ein Jeder ist willkommen!

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober. Bitte melden Sie sich per E-Mail an (kultur@olching.de) oder kontaktieren Sie uns unter Tel. 08142/200-1152 oder -1150. Die Laienmusiker freuen sich über viele Zuschauer!

Der Eintritt ist frei, Anmeldung erforderlich unter kultur@olching.de

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



07.11. 2021
Beschreibung:  

Viktor Töpelmann – Viola da Gamba und Gerhardt Darmstadt – Violoncello, spielen Suiten und Sonaten des 18. Jahrhunderts aus Frankreich und Italien. Das Konzertprogramm lässt Gegensätze und Gemeinsamkeiten zwischen der Viola da gamba und dem Violoncello hör und sichtbar werden: die Bassgambe und ihr Gegenstück aus der Violin-Familie, das Cello, standen in der Barockzeit
sinnbildlich für das Weibliche und das Männliche, für Frankreich und Italien, für höfische Musikkultur und gemeines Vergnügen, für das Private und das Öffentliche, Resonanz und Lautstärke. Das Programm besteht aus Werken, die jeweils die solistischen Qualitäten der beiden Instrumente voll zur Geltung bringen, und aus Duetten, in denen die gegensätzlichen Klänge der beiden
Instrumente verschmelzen. Der Verein bittet um eine Mindestspende von 15. – € pro Person.

  1. Konzert um 11.11 Uhr  evtl. 2. Konzert um 15 Uhr

Veranstalter: Eleven-eleven Musikkultur e.V.
Anmeldung unter flickinger@11-11-musik.de oder Tel. 0170 / 2 083 662

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



10.11. 2021
Beschreibung:  

Das Stück erzählt die Geschichte eines kleinen Mannes, der die für ihn zu große Welt erlebt. Bezaubernd schöne Bilder mit verblüffenden Verwandlungen lassen die Zuschauer offenen Mundes träumen. Der kleine Mann und sein Schirm sind die Hauptakteure des Stücks. Eines Tages weht der Wind den Schirm des Mannes davon. Der Mann beginnt ihn zu verfolgen und gerät dadurch in immer neue Abenteuer. Zum Schluß erwischt er seinen Schirm aber doch noch und fliegt mit ihm in einem Luftschiff davon. Die Zuschauer*innen gehen mit auf die Reise des kleinen Mannes durch eine bizarre Abenteuerwelt. Mit einfühlsamen und liebevollen Geschichten werden viele Anreize zum Weiterträumen geboten. Das Fliegende Theater Berlin zeigt feinfühlige Poesie für Kinder ab 3 Jahren. Dauer ca. 40 Minuten.

 

Die erste Vorstellung findet um 9 Uhr statt. Eine zweite Vorstellung optional um 11 Uhr.

 

Bei Schul-/Kita-Vorstellungen findet kein Online-Ticketverkauf statt. Daher ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich per Mail an kultur@olching.de oder telefonisch unter 08142/200-1152

Der Eintritt pro Kind/Erw. beträgt € 5.-

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



13.11. 2021
Beschreibung:  

Das Augsburger Vokalensemble CASH-N-GO ist volljährig geworden! Seit 2002 – und somit schon über 18 Jahre – begeistert die Band Jung und Alt mit einer ganz eigenen Mischung aus gesanglicher Brillanz, schauspielerischem Talent und charmanter Moderation. Ihren Band-Geburtstag aus dem Jahr 2020 wollen die Sängerin Christina Bianco (Sopran), Thomas Haala (Countertenor), Wayne Wegener (Tenor), Thomas Steingruber (Bariton), Markus Schmoll (Bass) und Julian Dempf (Tenor und seit 2019 bei der Band) gemeinsam und vor allem ausgelassen mit uns feiern. Mit reichlich Humor und Improvisationstalent bringt das Ensemble von temporeichen Rock-, Pop- und R&B-Hits über launige Schlager bis hin zu emotionalen Balladen alles auf die Bühne. Die Balance zwischen Anspruch und erstklassiger Unterhaltung gelingt den sechs Musikern dabei so selbstverständlich wie das Atemholen. Immer leidenschaftlich, mal ernsthaft, mal (selbst)ironisch berühren und amüsieren sie zugleich. Sie fungieren alle als homogene Einheit und doch glänzt jeder auch solistisch, und so haben sie sich längst in der vordersten Reihe der europäischen A-cappella-Szene etabliert. Den Konzertbesucher erwartet ein berauschendes Fest für Auge, Ohr, Herz und Zwerchfell, zum Staunen, Zurücklehnen und Genießen. Wer einmal einen Auftritt von CASH-N-GO erlebt hat, wird ihn so schnell nicht wieder vergessen!

 

Eintritt: VVK EUR 17,- / AK EUR 19,-

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF: Eintrittskarten sind ausschließlich erhältlich im Online-Shop www.kom-olching.de. Restkarten ggf. an der Tageskasse.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



14.11. 2021
Beschreibung:  

Wie schon in den vergangenen Jahren präsentiert 3klang auch in diesem Herbst ein ganz besonderes Programm mit Kammermusik. Thema des Konzertabends ist diesmal „Russische Kammermusik“. Werke von bedeutenden Komponisten wie Michail Iwanowitsch Glinka, Sergei Sergejewitsch Prokofieff, Peter I. Tschaikowsky und anderen lassen das Herz aller Musikliebhaber*
innen – und nicht nur der russischen Musik – höher schlagen! Auf dem Programm stehen u.a. die „Ouvertüre über hebräische Themen“ op. 34 von Prokofieff mit den Musikerinnen Claudia Bahr, Maria Winter (Violine), Maria Hristova (Viola) und Christina Elsner (Violoncello), die „Russischen Lieder“ von Glinka – vorgetragen von Eberhard Lorenz, Kammersänger am Badischen Staatstheater Karlsruhe und dem Gärtnerplatztheater in München. Begleitet wird er am Flügel von Nora Pinter.

Eintritt: VVK 15.- € / AK 18.- €

Ermäßigung für Schüler/ Studenten VVK 8.- €/ AK 10.- €

Veranstalter: 3klang gGmbH
VVK im Music Center, Ilzweg 1, Olching

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



24.11. 2021
Beschreibung:  

An einem Tag im November kauft Herr Löwenhaupt eine lebendige Gans, die am Weihnachtsabend mit Rotkraut und gedünsteten Äpfeln auf den Tisch kommen soll. Aber dann geschehen unvorhergesehene Dinge. Warum Familie Löwenhaupt schließlich auf den Braten verzichtet und Pullover in Gänsegröße strickt, davon erzählt diese wunderschöne Weihnachtsgeschichte von Friedrich Wolf für Alle ab 4 Jahren, zauberhaft umgesetzt vom Theater Zitadelle Berlin. Dauer ca. 45 Minuten.

Die erste Vorstellung findet um 9 Uhr statt. Eine zweite Vorstellung optional um 11 Uhr.

 

Eintritt € 5,- pro Kind/Erwachsener.


Bei Schul-/Kita-Vorstellungen findet kein Online-Ticketverkauf statt.

Daher ist eine vorherige Anmeldung unter kultur@olching.de oder telefonisch unter 08142/200-1152 zwingend erforderlich.

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



27.11. 2021
Beschreibung:  

Zum 1. Advent kommen Erinnerungen an die eigene Kindheit auf… Draußen die Winterluft, drinnen der Kerzenduft. Bratäpfel schmoren im Ofen. Klänge der freudigen Erwartung. Quadro Nuevo spielt Weihnachtslieder. Ungewohnt und doch vertraut. Bekannte und selten gehörte Stücke werden von den vier Virtuosen charmant interpretiert. Einzigartig, filigran, gefühlvoll. Mit Liedern wie „Es ist ein’ Ros’ entsprungen“, „Maria durch ein’ Dornwald ging“ und „Die dunkle Nacht ist nun dahin“ blickt Quadro Nuevo zurück in die Jahrhunderte und setzt des Menschen Suche nach Trost und Liebe musikalisch um. Das akustisch-instrumentale Quartett spielt zur Vorweihnachtszeit eine sehr persönliche Auswahl an stimmungsvollen Melodien. Ein besonderes Konzert in der vierten Jahreszeit! Quadro Nuevo tourt seit 1996 durch die Länder der Welt und gab über 2000 Konzerte. In dieser Zeit hat das Ensemble eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie entwickelt. Sie ist geprägt von der europäischen Spielform des Tango, der leidenschaftlichen Liebe zum Instrument und von großer Spielfreude. Alle CDs von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award und kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts. Mulo Francel: Saxophon, Klarinetten, Psalter, Mandoline – Dietmar Lowka: Kontrabass, Percussion – Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Xylophon – Tim Collins: Vibraphon

 

  1. Konzert um 18 Uhr
  2. Konzert um 20.30 Uhr

 

Eintritt: VVK EUR 23,- / AK EUR 26,-

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF: Eintrittskarten sind ausschließlich erhältlich im Online-Shop www.kom-olching.de. Restkarten ggf. an der Tageskasse.

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



28.11. 2021
Beschreibung:  

Traditionell laden Ensembles, Gruppen und Solist*innen der Musikschule Olching/Esting zur Vorweihnachtszeit zum besinnlichen Zuhören in den Gretl-Bauer-Saal ein. Es stehen Werke aus Klassik und Moderne auf dem Programm, ebenso Traditionelles und Volkstümliches. Es werden Blasinstrumente wie Horn, Trompete, Querflöte und Blockflöte gespielt, ebenso Streich- und  Zupfinstrumente sowie große und kleine Tasteninstrumente. Vorherige Reservierung erforderlich. Der Eintritt ist frei!

 

Veranstalter: Musikschule Olching/Esting

Reservierung Musikschule Olching/Esting, Anzengruberstrasse 2, 82140 Olching
Mail: olching@kms-ffb.de

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



29.11. 2021
Beschreibung:  

Zwischen 1940 und heute verdichtet sich in Waldram (früher Föhrenwald) die jüngste Zeitgeschichte, des Nationalsozialismus, der Displaced Persons und der Heimatvertriebenen. Anschaulich und multimedial wird die Geschichte erlebbar gemacht. Im Wolfratshauser Forst entstand kurz nach dem Zweiten Weltkrieg das größte und am längsten bestehende Lager für jüdische Displaced Persons in ganz Deutschland. Heimatlos gewordene Juden aus Polen, Litauen, Russland, Rumänien und Ungarn warteten hier auf ihre Ausreise nach Israel oder hofften, in einem anderen Land ein neues Leben beginnen zu können. Sie bezeichneten sich selbst als „She’erit Hapletah“, was so viel bedeutet wie „Rest der Geretteten“. Die Ausstellung zeigt weitgehend unbekannte Fotografien
aus Privatbesitz und aus internationalen Archiven. Dabei geben die historischen Bilddokumente einen berührenden Einblick in die Geschichte einer lange vergessenen jüdischen Nachkriegskindheit in Oberbayern. Eintritt frei.

Veranstalter: VHS Olching, www.vhs-olching.de

Termin:  
Kategorie:   Informationsveranstaltung
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



29.11. 2021
Beschreibung:  

Veranstaltungsdetails

Vorworte von Linda Rachel Sabiers und Matthias Schreiber

Im Jahr 321, wurden zum ersten Mal Juden auf deutschen Territorien urkundlich erwähnt. Das Buch zum Jubiläumsjahr 2021 zeigt die Vielfältigkeit des gegenwärtigen jüdischen Lebens und erzählt die reichhaltige Geschichte des deutschen Judentums von den Anfängen im Mittelalter über den langen Kampf um Gleichberechtigung und den schwierigen Neuanfang nach der Schoah bis heute. Unter dem Motto »Wir sind da« – entnommen einem Liedtext des jiddischen Dichters Leyb Rozenthal – will es Antworten auf Fragen der jüdischen Community anbieten: Wer sind wir? Woher kommen wir? In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Gibt es eine deutsch-jüdische Kultur? Zahlreiche Abbildungen und biografische Porträts jüdischer Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Epochen illustrieren den Reichtum der 1700-jährigen Geschichte jüdischen Lebens in Deutschland.

 

Eintritt: VVK 12.- EUR / AK 14.- EUR

Kartenverkauf über die VHS Olching – www.vhs-olching.de

Veranstalter: VHS Olching in Zusammenarbeit mit der Bücherei Olching.


„Unterstützt von Bayern liest e. V.“

Termin:  
Kategorie:   Lesung
Ort:   KOM - Hauptstraße 68, 82140 Olching



03.12. 2021
Beschreibung:  

Kleine und grosse Nachwuchs-Pianist*innen der Klavierklasse von Miriam Girtner-Lyon (Lehrkraft an der Musikschule Olching/Esting) bieten an diesem Abend besinnliche, fröhliche und kurzweilige solistische sowie 4-händige Interpretationen quer durch alle Epochen der Klavierliteratur. Bitte beachten Sie, dass die Einlasszahlen zu diesem abwechslungsreichen Programm
begrenzt sind. Die Sitzplätze sind nummeriert und werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Der Eintritt ist frei!

 

Veranstalter: Musikschule Olching/Esting
Reservierung Musikschule Olching/Esting, Anzengruberstrasse 2, 82140 Olching/ E-Mail: olching@kms-ffb.de

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



04.12. 2021
Beschreibung:  

Traditionell laden die Gruppen, Ensembles und Chöre von 3klang seit nunmehr 20 Jahren zu dieser adventlichen Stunde ein. Auf dem Programm stehen stets Werke aus Klassik, Volksmusik und Moderne – zum Zuhören, Genießen und auch zum Mitsingen. In der Adventsmusik wird geblasen, gezupft, gestrichen und gesungen. Kleine Gedichte und Geschichten runden den musikalischen
Nachmittag ab – passend zur Jahreszeit und als Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

Der Eintritt ist frei – Spenden für einen sozialen Zweck sind erbeten.

Bitte informieren Sie sich auf der Homepage von www.3klang-musik.de, ob eine vorherige Anmeldung erforderlich ist.

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



05.12. 2021
Beschreibung:  

Weihnachtliche Instrumentalmusik aus der Barockzeit von Arcangelo Corelli, Georg Philipp Telemann, u.a. Seltene Kleinode und Schätze aus der Barockzeit bringen COLORI DEL BAROCCO
als Adventsgeschenke zu ELEVEN-eleven. Das Ensemble hält einige Überraschungen bereit und lässt das KOM am zweiten Adventssonntag in barockem vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. In
der besonderen und abwechslungsreichen Besetzung der vier Instrumente kommen so nicht nur sehr selten gehörte Werke zur Aufführung, sondern sie lässt auch das berühmte Concerto grosso „Fatto per la notte di natale“ von Corelli in neuem und frischen Glanz erstrahlen. Aus gutem Grund ist der Name „Colori del barocco“ Wegweiser und Programm der Musiker. Historische Instrumente bringen das schillernd-bunte Klangspektrum der Musik dieser Zeit für das Publikum zu Gehör. Die Debut CD des Ensembles wurde von Klassik heute zu einer der allerbesten barocken Einspielungen der letzten Jahre gekürt.

 

  1. Konzert 11.11 Uhr
  2. Konzert 15 Uhr optional

 

Tatiana Flickinger- Blockflöte, Claire Cirjacobs- Barockoboe,
Leonhard Hauske- Barockfagott, Sophia Gandylian-Cembalo.

 

Der Verein bittet um eine Mindestspende von 15. – € pro Person.

 

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



12.12. 2021
Beschreibung:  

Schüler*innen von 3klang aus verschiedenen Klassen musizieren Advents und Weihnachtslieder aus alter und neuer Zeit. Zum Einsatz kommen: Streichinstrumente, Zupfinstrumente, Klavier und Gesang. Eine schöne musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld auf der Homepage der Musikschule 3klang, ob eine Anmeldung erforderlich ist.

Der Eintritt ist frei.

Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter, ob eine Voranmeldung erforderlich ist.

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



12.12. 2021
Beschreibung:  

Zur Weihnachtszeit erwartet die Besucher wie immer ein ansprechendes Programm des Olchinger Sinfonieorchesters (OSO). Die beiden Dirigenten Wolfgang Bareiß und Markus Elsner haben wieder Wissenswertes und Anekdoten zu den Werken zu berichten. Musik aus dem Barock eröffnet das Programm mit dem Concerto für 2 Violoncelli, Streicher und Cembalo in Sol minore
RV 531 von Antonio Vivaldi. Cello Solisten sind die beiden Profimusiker Christina Elsner und Wolfgang Bareiß. Von Händel spielt das OSO ausgewählte Sätze aus der „Wasser Musik“ HWV 348-50. Aus der Klassik erklingt von Mozart die Ouvertüre zur Oper „La Clemenza di Tito“ KV 621, von Ludwig van Beethoven aus der Symphonie Nr. 1 C-Dur Op. 21, 2. und 3. Satz. Mit der weltberühmten „Pavane“ Op. 50 von Gabriel Faure und dem „German Carol Festival“ von James Christensen geht das Konzert weihnachtlich zu Ende. Das OSO besteht aus Streichern, Holz- und Blechbläsern sowie Schlagwerk.

 

Eintritt:

Kinder EUR 6,00

Erwachsene EUR 14,00

 

ACHTUNG!

Dieses Konzert findet nicht im KOM statt sondern in der Turnhalle der Grundschule Olching in der Martinstraße 7 (Eingang um die Ecke)!

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF: Eintrittskarten sind ausschließlich erhältlich im Online-Shop www.kom-olching.de. Restkarten ggf. an der Tageskasse.

Termin:  
Kategorie:   Klassik-Konzerte
Ort:   Turnhalle der Grundschule Olching in der Martinstraße 7 (Eingang um die Ecke)!



18.12. 2021
Beschreibung:  

Bei freiem Eintritt präsentiert das Akkordeon-Orchester des Musik-Forums-Olching einen musikalischen Querschnitt von Klassik, Pop und Weihnachtsmusik. Eine vorherige Anmeldung ist wegen der Hygienebestimmungen erwünscht. Platzvergabe nach Reihenfolge der Anmeldungen. Der Eintritt ist frei!

Termin:  
Kategorie:   Konzerte allgemein
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



19.12. 2021
Beschreibung:  

Ludwig Thoma überträgt in der "Heiligen Nacht" die klassische Weihnachtsgeschichte in den bayerisch-bäuerlichen Alltag. Die schwangere Maria stapft bis zur totalen Erschöpfung durch das verschneite Bayern und wird auf der Suche nach einer Herberge immer wieder abgewiesen. Dabie kommt insbesondere der Unterschied zwischen Armut und Reichtum zur Geltung, der sowohl in der biblischen Geschichte, als auch im bayerischen Alltag vorhanden ist. Eugen Sollinger - langjähriger Vorstand der Kolpingfamilie Olching und ehemaliger Kulturreferent der Stadt - ist in Olching auch allseits bekannt als kreativer Kopf der Kolpingtheatergruppe. Und so liegt es nahe, dass er diese bekannte Weihnachtslegende nicht einfach nur liest, sondern in seiner ganz eigenen Form frei interpretiert. Gesanglich und musikalisch begleitet wird er dabei vom Olchinger Dreigesang und Mirjam Weschle an der Harfe.

 

Eintritt: EUR 15,-

 

Wichtiger Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Auflagen sind wir in der Durchführung unserer Veranstaltungen an den aktuellen Inzidenz-Wert gebunden. Sollte eine Veranstaltung aufgrund einer erhöhten 7-Tage-Inzidenz nur unter speziellen Hygiene-Vorgaben stattfinden können oder kurzfristig abgesagt werden müssen, finden Sie die aktuellen Informationen auf unserer Webseite im Veranstaltungskalender (tagesaktuell angepasst unter der jeweiligen Veranstaltung).

Aktuell gilt für Kulturveranstaltungen die 3-G-Regel. Das bedeutet, dass der Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen möglich ist (Nachweis erforderlich!). Schulkinder, die im Rahmen des Schulbesuchs wöchentlich getestet werden, müssen keinen Nachweis erbringen.

Zwar ermöglichen die gesetzlichen Vorgaben wieder eine 100%ige Auslastung des Saals, wir haben uns aber dennoch für eine Übergangsphase entschieden, in der wir Ihnen den Aufenthalt etwas angenehmer gestalten möchten. Zwischen den Besuchern/Besuchergruppen ist jeweils ein Sitzplatz zum Sitznachbarn frei gelassen und auch die Reihenabstände sind noch etwas großzügiger gehalten. Bei der Veranstaltung besteht auch während der Vorstellung Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) für alle Besucher ab 6 Jahren –  dadurch gibt es aber wieder etwas erhöhte Kartenkontingente bei unseren Veranstaltungen.

 

VORVERKAUF: Eintrittskarten sind ausschließlich erhältlich im Online-Shop www.kom-olching.de.

Restkarten ggf. an der Tageskasse.

 

Termin:  
Kategorie:   Lesung
Ort:   KOM Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach, Hauptstraße 68, 82140 OIching



drucken nach oben