Stadt sucht Agenda 21 – Sprecher*in

Die örtliche Agenda 21 sucht eine(n) ehrenamtlichen Sprecher*in für ihre Ortsgruppe Olching.

Auf dem Umweltgipfel in Rio 1992 verabschiedeten 178 Länder, dabei auch Deutschland, das weltweite Aktions- und Handlungsprogramm für das 21. Jahrhundert „Agenda 21 zur dauerhaften Bewahrung unserer Lebensgrundlagen“. Auf lokaler Ebene beschloss dazu der Gemeinderat das Aktionsprogramm „Olchinger Agenda 21“.

In der Gruppe Agenda 21 Olching engagieren sich Olchinger Bürgerinnen und Bürger, die unsere tolle Stadt Olching noch lebenswerter machen und aktiv mitgestalten wollen. Aktuell gibt es Arbeitskreise und Beispiele zu den folgenden Themenbereichen:
- Erneuerbare Energien - Optimierung der Straßenbeleuchtung,
- Fairer Handel und Konsum - fairer Handel für unsere Produzenten,
- Natur und Landschaft - Ausbau der Streuobstwiese,
- Verkehr - Planungsvorschlag zur Aufwertung der Hauptstraße
- Wirtschaft und Arbeit - Förderung nachhaltiger, örtlicher Betriebe.


Den Sprecher der Ortsgruppe erwarten unter anderem folgende Aufgaben:
- Ansprechpartner für interne und externe Kommunikation.
- Vertreten des Bürgerforums nach außen.
- Konzeptionelles Steuern und Unterstützen des A21-Prozesses in Olching.
- Koordinieren der Öffentlichkeitsarbeit und der Kooperation mit der Stadt Olching und dem Landkreis
- Stellungnahmen, Positionspapiere, Kontakte zum Bürgermeister, zum Stadtrat und zur Verwaltung.
- Werbung von Aktiven und Bildung neuer Arbeitskreise.
- Inhaltliche Mitarbeit in den Arbeitskreisen nach Interesse.

Sie wollen sich als Bürger*in aktiv als Sprecher*in oder in einem Arbeitskreis einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung bei:
- Stadt Olching-Wirtschaftsförderung, Telefon 08142-200-1040 oder wirtschaftsförderung@olching.de (bitte nur im PDF-Format).
- Agenda 21 Olching, Peter Wehrle, Telefon 08142-4103767 oder a21sprecherteam@web.de.

drucken nach oben