Ehrung für Olchinger Lebensretter

Ehrung Fischer

Ministerpräsident Dr. Markus Söder verlieh am 29. Mai 2019 im Antiquarium der Münchner Residenz 43 Bayerische Rettungsmedaillen sowie 59 Christophorus-Medaillen an Lebensretter aus ganz Bayern und darüber hinaus. „Bayern dankt seinen Retterinnen und Rettern für ihren selbstlosen Einsatz. Es gehört viel Mut dazu, trotz eigener Gefahr anderen das Leben zu retten. Das verdient unseren größten Respekt.“

 

Unter ihnen war auch der Olchinger Andreas Fischer. Er erhielt eine öffentliche Belobigung als auch die Christophorus-Medaille für eine Rettungstat unter besonders schwierigen Umständen.

Bei einem Verkehrsunfall am 31.03.2017 auf der Germeringer Spange schlugen bei einem Fahrzeug am Armaturenbrett die Flammen hoch. Die Fahrerin und ihre beiden kleinen Kinder wurden schwer verletzt. Herr Fischer sowie zwei weitere Zeugen öffneten die hintere Autotüre und brachten die Kinder in Sicherheit. Mit einem Feuerlöscher und einem Brecheisen gelang es gemeinsam den Fensterrahmen aufzubiegen und somit die auch Fahrerin zu befreien.

 

2. Bürgermeisterin Maria Hartl gratulierte vor Ort sehr herzlich im Namen der Stadt.

drucken nach oben