Trachtenwahnsinn eröffnet in Hauptstraße

Trachtenwahnsinn

[10.03.2018] - Bürgermeister Andreas Magg und Wirtschaftsreferent Marcel Gemmeke gratulierten zur Eröffnung des neuen Trachtenladens und wünschten Inhaber Manfred May viel Erfolg. „Die Hauptstraße in Olching ist die beste Einkaufsstraße im ganzen Landkreis“, lobte May auf die Frage, wie es ihn nach Olching verschlagen habe. „Gleichzeitig ist es für Fachgeschäfte hier aber noch möglich die Mieten zu zahlen.“

Gemeinsam mit seiner Tochter, die er ausbildet, kümmert er sich um sämtliche Belange des Geschäfts. Der Quereinsteiger designed seine Dirndl selbst und lässt sie ähnlich wie die Lederhosen in Deutschland produzieren. Jedes Kleidungsstück ist auf eine Stückzahl von 20 limitiert, also keine Massenware. Bürgermeister Magg und Referent Gemmeke zeigten sich begeistert vom Sortiment und sind sich sicher, dass das Geschäft ein weiterer Frequenzbringer für unsere Einkaufsstadt sein wird.

drucken nach oben