letzte Aktualisierung: 16.03.2021

Aktuelle Baustellen und Verkehrsbehinderungen in Olching

Baustelle Matthew Hamilton unsplash

Bild: Matthew Hamilton, unsplash

  • Die notwendigen Restarbeiten der Fernwärme Verlegung (SWO - Stadtwerke Olching) und die Oberflächenwiederherstellung (Stadt Olching FB Tiefbau) der kompletten Fahrbahn in dem Bereich der Schwojerstraße zwischen Rebhuhnstraße und Münchner Straße werden ab Montag, den 15.03.2021 (Bauzeit ca. 4 Wochen) ausgeführt.


    Hierbei wird der Bereich zwischen der Münchner Straße und Rebhuhnstraße in 3 Bauphasen (siehe Lageplan) aufgeteilt. Die notwendige Verkehrssicherung wird durch die ausführende Firma gewährleistet.


    In der Bauphase 1 wird der Bereich zwischen Futapaßstraße und Münchner Straße unter Vollsperrung für ca. 1 Woche bearbeitet. Aufgrund der auszuführenden Arbeiten sind die jeweiligen Grundstückszufahrten nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der vor Ort sich befindenden ausführenden Baufirma möglich.


    Bei der Bauphase 2 wird der Abschnitt zwischen Rebhuhnstraße und Futapaßstraße unter Vollsperrung für ca. 1-2 Wochen bearbeitet. Auch hier sind Aufgrund der auszuführenden Arbeiten die jeweiligen Grundstückszufahrten nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der vor Ort sich befindenden ausführenden Baufirma möglich.


    In der Bauphase 3 (ca. 3-4 Tage, voraussichtlich KW13/2021) wird der Asphalt im gesamten Fahrbahn Bereich der Schwojerstraße zwischen Rebhuhnstraße und Münchner Straße eingebaut. Hinsichtlich der Qualitätssicherung ist es hierfür zwingend notwendig die Arbeiten unter absoluter Vollsperrung (ausschließlich nur Rettungsfahrzeuge frei) auszuführen. Da in dieser Zeit die Grundstückszufahrten nicht genutzt werden können, bitten wir Sie Ihr Fahrzeug, wenn es benötigt wird, außerhalb des Baufeldes abzustellen.


    Vielen Dank für Ihr aller Verständnis.


    Übersicht Bauphase 1-3

     

    Bauphase 1-3 Fernwärmeleitungen

 

  • Sanierungsarbeiten auf der B 471 zwischen Olching und Esting

    Wegen Sanierungsarbeiten kann vom 15.03. bis zum 28.03. zu Behinderungen auf der B 471 zwischen den Anschlussstellen Geiselbullach und Esting kommen. Auf der Bundesstraße werden einzelne Risse in der Fahrbahndecke vergossen. Darüber hinaus ist ein Teilbereich der Auffahrt Esting in Fahrtrichtung A 8 wegen Asphaltierungsarbeiten für maximal zwei Tage gesperrt. Autofahrer, die aus Fahrtrichtung Maisach kommen und auf die B 471 in Richtung A 8 wollen, werden kleinräumig über den Kreisverkehr umgeleitet. Aus Fahrtrichtung Olching bestehen keine Einschränkungen.

    Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, finden die Arbeiten außerhalb des Berufsverkehrs zwischen 9 und 15 Uhr statt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei bis drei Tage, sind aber stark witterungsabhängig.

    Ansprechpartner für die Presse beim Staatlichen Bauamt:

    Thomas Jakob, Tel. 08161 932-2020, thomas.jakob@stbafs.bayern.de

 

  • Der Straßenabschnitt „Marienweg zw. Josef-Kistler-Weg und Feldgedinger Straße“ wird aufgrund seines aktuellen Zustandes und der nicht mehr zu gewährleistenden Verkehrssicherheit im Zeitraum ab Montag, den 16.11.2020, bis voraussichtlich Ende März 2021 voll für den Straßenverkehr gesperrt. Da vor allem die Wintermonate ihre Gefahren (überfrierende Nässe, Schneeverwehungen, schlechte Sichtverhältnisse, usw.) mit sich bringen, ist die Sperrung für den Straßenverkehr zwingend notwendig. Ausgenommen von dieser Sperrung ist der notwendige landwirtschaftliche Verkehr. Somit ist die Nutzung des oben genannten gesperrten Straßenabschnitts für den landwirtschaftlichen Verkehr unter Berücksichtigung der mangelhaften Verkehrssicherheit weiterhin möglich.

  • Die noch verbleibenden Arbeiten zur Verlegung von Fernwärmeleitungen entlang der Schwojerstraße bis zur Münchner Straße in Richtung Großer Berg werden erst im nächsten Jahr stattfinden. Hierbei ist noch der Anschluss zur Rebhuhnstraße sowie die Querung der Münchner Straße Für weitere Fragen zu den geplanten Bauarbeiten und zum Fernwärmeausbau steht Ihnen Herr Höfer gern unter der Telefonnummer 08142/448468-34 zur Verfügung.

    Nach der erfolgten Verbesserung für die Straßenentwässerung bleibt die Schwojerstraße im Bereich zwischen Rebhuhn- und Futapaßstraße für den Fahrzeugverkehr weiterhin gesperrt – Anlieger und Rettungsdienst können die Straße befahren und die Zufahrt zur Futapaßstraße von der Münchner Straße kommend ist ebenfalls sichergestellt. Im kommenden Jahr wird der Fahrbahnbelag nach der Fertigstellung der noch offenen Bauarbeiten in einem Zug wiederhergestellt.

  • Entlang des Baugebietes Großer Berg an der Münchner Straße wurde der Geh-/Radweg zur Kleingartenanlage gesperrt, da hier Baustellenfahrzeuge verkehren müssen. Fußgänger und Radfahrer werden auf dem Weg in Richtung Wendelsteinstraße geleitet.

 

  • Die Deutsche Bahn wird auch heuer wieder an einigen ihrer Bauwerke Sanierungsarbeiten durchführen. Hierbei wird es für jeweils 1 Tag zu Einschränkungen und Sperrungen auf dem Straßennetz kommen. Folgende Termine sind geplant:

     

    22.03.2021 Ascherbachstraße, zwischen Olching und Gröbenzell (Vollsperrung)

    23.03.2021 Bahnweg, zwischen Gröbenzeller Straße und Eschenrieder Straße (Vollsperrung) 

    25.03.2021 Gröbenzeller Straße, zwischen Graßlfing und Gröbenzell (halbseitige Sperrung).

    26.03.2021 Eschenrieder Straße, zwischen Gröbenzell und Bergkirchen (halbseitige Sperrung mit Ampelregelung).

 

 

drucken nach oben