Jetzt: Weihnachtsstern von Fairtrade

Weihnachtsstern

[06.12.2016] - Der Weihnachtstern für Advent und Weihnachten ist für Wohnzimmer unverzichtbar. In den meisten Blumengeschäften und in den örtlichen Blumenabteilugen der Handelsketten und Baumärkten gibt es ihn jetzt von Fairtrade.
Mein Weihnachtsstern, Fairtrade-Code 32440001, gekauft Dez 2016 in FFB, stammt von der Blumenfarm Red Fox PLC in Äthiopien. Als erste Stecklingsfarm weltweit ist Red Fox PLC Fairtrade-zertifiziert. Die Stecklinge aus Äthiopien werden in zertifizierten heimischen Jungpflanzenbetrieben oder Gärtnereien fertig kultiviert bis sie in den Einzelhandel gelangen.
Fairtrade wirkt!

Mit der Fairtrade-Zertifizierung profitieren die Beschäftigen von sicheren sozialen Grundrechten, Gewerkschaftsfreiheit, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit. Auch die Umwelt profitiert, z.B. durch ein vorgeschriebenes nachhaltiges Wassermanagement. Das Unternehmen bietet einen kostenlosen Bustransport für die Arbeitnehmer am Morgen und nach der Arbeit. Auf der Farm erhalten sie täglich kostenlose Verpflegung. Die Blumenfarm verfügt über sehr hohe Hygienestandards in der Produktion, um bakterielle Erkrankungen zu vermeiden.

Ein Fairtrade-Prämienkomitee ist etabliert und an der Entscheidungsfindung über die Fairtrade-Prämie beteiligt. Mitarbeiter und Kinder profitieren. Schon früher konnten eine Bäckerei eröffnet und eine Schule gebaut werden, deren Lehrer von der Regierung bezahlt werden. Installation von Strom, bessere Jobs, weniger Kriminalität in der Region sind weitere Fortschritte. Die ersten Prämieneinnahmen, die durch die Verkäufe der ersten Fairtrade-Weihnachtssterne im Winter 2015 entstehen, möchten die Arbeiterinnen und Arbeiter gerne in Kinderbetreuung, Gesundheitsvorsorge und Fortbildungsmöglichkeiten investieren.

Kaufen Sie Ihren nächsten Weihnachtsstern von Fairtrade!

drucken nach oben