Offizieller Besuch der Partnerstadt Feurs

Besuch Feurs 2015

[26.05.2015] - Alle zwei Jahre finden im Rahmen der Städtepartnerschaft offizielle Begegnungen mit der Stadt Feurs (Frankreich) statt. Eine 31köpfige Delegation bestehend aus Bürgermeister, Stadträten, Gewerbetreibenden und Vertretern wichtiger städtischer Institutionen reiste im Mai 2015 nach Feurs, um die Kontakte zu intensivieren und neue, gemeinsame Projekte anzustoßen.

Als offizielles Geschenk der Stadt übergab Bürgermeister Andreas Magg eine Rotbuche an den französischen Bürgermeister Jean-Pierre Taite. Der Baum wurde in den Stadtpark von Feurs gepflanzt und soll daran erinnern, dass die Freundschaft zwischen den beiden Städten in den vergangenen 52 Jahren stark gewachsen ist und stetig weiter wächst. Anfangs noch ein zarter Setzling, ist die Partnerschaft inzwischen zu einer stabilen und wichtigen Konstante erwachsen.

Die Delegation war ausnahmslos begeistert von der Herzlichkeit der Gastgeber und dem Charme des 8.000 Seelen Städtchens Feurs, das inmitten der historischen Provinz Forez am rechten Ufer der Loire rund 70 km westlich von Lyon liegt. Mit seinen umliegenden Weinbergen und der Nähe zur Hauptstadt der Region Rhône-Alpes bietet Feurs zahlreiche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung für verschiedenste Interessen und eignet sich daher auch bestens für einen privaten Urlaub.

Alle Beteiligten freuen sich bereits jetzt auf den Gegenbesuch in Olching 2017!

drucken nach oben