Neu in Olching: FAIR WELTLADEN >>> Mitarbeit möglich, fragen Sie nach! <<<

eine_welt_laden_olching

Eröffnungdes Fair Weltladen Olching: In der Olchinger Hauptstraße 11 eröffnet voraussichtlich diesen Oktober ein neuer FAIR WELTLADEN. Die Trägerschaft dafür übernimmt das FAIR Handelshaus Bayern als genossenschaftliches Regionalzentrum der Weltläden.

 

Prozess Fairtrade-Stadt: Die Agenda 21 Olching hat initiert, dass sich die Stadt Olching als Fairtrade-Stadt zertifizieren lässt. Mit der Ernennung ist aber der Prozess Fairtrade-Stadt nicht abgeschlossen. Gerade auf dem Sektor "Gewerbe und Handel", einem zentralen Kriterium der kommenden Titelerneuerung Anfang 2019, besteht noch Handlungsbedarf, der durch diese Geschäftseröffnung einen Schub erhält aber noch nicht ausreicht. Deshalb unterstützt die Agenda 21 Olching die Eröffnung eines Weltladens mit Nachdruck.

  

Mitarbeit für Unterstützer möglich: Bitte unterstützen Sie nach Kräften sowohl die Eröffnung des Weltladens als auch weitere Beteiligungen der Olchinger Geschäftswelt. Sie tragen damit Ihren Anteil dazu bei, die regionale Wirtschaft und sogar die Weltwirtschaft fair und zukunftsfähig zu gestalten.

 

Interesse an Mitarbeit: Jetzt werden ehrenamtliche Mitarbeiter/innen gesucht, die die Ladendienste sowie andere Aufgaben wie Warenbestellungen oder Dekoration übernehmen.

 

Informationsveranstaltung:

Interessierte sind zu einer Informationsveranstaltung am
Donnerstag,
den 14. September 2017
von 19:00 Uhr bis ca. 20:45 Uhr eingeladen!


Direkte Infos: im künftigen Weltladen (Hauptstr. 11). Oder können sich bei den verantwortlichen Organisatoren des FAIR Handelshauses, Dr. Markus Raschke (raschke@fairbayern.de) und Claudia Kamm (kamm@fairbayern.de), unter Tel. 08133-99695-0 erkundigen.

 

Handzetttel zum Weitergeben: >>> bitte hier klicken <<<

 

Peter Wehrle für die Agenda 21 Olching

 

Bild und Textpassagen: Stadt Olching

Bild: Bürgermeister A. Magg und 2.Bürgermeisterin M. Hartl mit Dr. Markus Raschke und Vertretern Olchinger Orgnisationen

drucken nach oben