Olchinger Stadtrat wählt Maria Hartl als 2. Bürgermeisterin

Vereidigung Hartl

[28.07.2017] - In der Stadtratssitzung am 27. Juli wählten die Mitglieder des Olchinger Stadtrats mit 15 von 27 Stimmen Maria Hartl (CSU) zur neuen 2. Bürgermeisterin der Stadt Olching. Sie folgten damit dem Vorschlag der CSU-Fraktion, nach der die stärkste Fraktion, die nicht den Ersten Bürgermeister stellt, den Posten des 2. Bürgermeisters besetzen solle. Die Freien Wähler schlugen selbst Alois Waltl, als Vertreter eines kleineren Stadtteils, vor, während Bündnis 90 / Die Grünen in Dr. Ingrid Jaschke die beste Kandidatin sahen. Auf Waltl entfielen in der geheimen Wahl fünf Stimmen, auf Jaschke drei Stimmen und die restlichen Stimmen verteilten sich auf weitere Stadträtinnen und Stadträte. Erster Bürgermeister Andreas Magg beglückwünschte Maria Hartl zur Wahl und wünschte ihr ein glückliches Händchen bei ihrer zukünftigen Tätigkeit.

Nach Frau Grill, Frau Lotterschmid und Frau Dr. Jaschke ist Maria Hartl die vierte Frau in der Riege der Olchinger Bürgermeister.

drucken nach oben