Der Lions Club Fürstenfeldbruck widmet der Stadt Olching eine Eiche und eine Bank als Symbol gesellschaftlichen Engagements

Baumspende Lions Club

[21.04.2017] - 100 Jahre Lions International stehen für 100 Jahre Dienst an und für die Gesellschaft, 1,4 Mio. Mit­glie­der engagieren sich weltweit. Eine Verpflichtung, die auch uns, dem Lions Club Fürsten­feld­bruck wichtig ist. Wir stammen aus dem Landkreis und engagieren uns gerne für Menschen in unserem Landkreis.

Das tun wir mit vielfältigen Aktionen insbesondere für Behinderte, Jugendliche und Kinder, etwa durch die Unterstützung des Elternkreises „Eltern behinderter Kinder“ in Olching oder des Brucker HaLT-Festivals. Aber auch für andere soziale und künstlerische Projekte, beispielsweise für das Ambu­lante Palliativteam FFB, werden wir immer wieder tätig. Das gelingt uns durch unsere verschiedenen Activities, mit denen wir Gelder für diese Projekte erwirtschaften, etwa unserem Adventsstand, Be­nefizkonzerten oder unserem Benefiz-Golfturnier.

Mit der Eiche und der Ruhebank in den städtischen Erholungsflächen in Olching zeigt der Lions Club Fürstenfeldbruck zusammen mit seinem Hilfswerk seine Verbundenheit mit der Stadt Olching. Wir laden die Bürger Olchings ein, auf der Ruhebank Platz zu nehmen und im Schutze der Eiche und in friedlicher Atmosphäre zur Ruhe zu kommen. Die Stiel-Eiche ist ein heimischer Großbaum, der in unsren Parks und Wäldern von alters her landschaftsbildprägend und für die Biodiversität sehr bedeutend ist. Die robuste Eiche kann mehrere hundert Jahre alt werden und bietet zu jeder Jahreszeit ein eindrucksvolles Bild.

Wir danken stellvertretend für die Stadt Olching Herrn Bürgermeister Andreas Magg für die Unterstützung bei dieser Aktion.

drucken nach oben