Neubau des Bauhofes Olching – Bauarbeiten schreiten zügig voran

Neubau Bauhof

[23.03.2017] - Der Spartenstich für den Neubau des Bauhofes in der Ordenslandstr. 47 fand im April 2016 statt. Seither ist viel passiert – die Bauarbeiten schreiten zügig voran.

Das zweigeschossige Bauwerk umfasst neben mehreren Werkstatträumen im Erdgeschoß Sozial- und Verwaltungsräume im Obergeschoß. Im Neubau des Bauhofes wurde ebenfalls darauf geachtet, das getrennte Sanitäranlagen eingerichtet werden um in Zukunft auch weibliche Mitarbeiter einstellen zu können.

Das Gebäude entspricht den neusten Standards der Energieeinsparverordnung, bietet moderne Arbeitsplätze und sichert den gestiegenen Flächenbedarf für die städtischen Schreiner, Maler und andere Handwerker. Diese Anforderungen müssen erfüllt werden, nicht zuletzt weil die Stadt Olching das Bauhofpersonal aufstockt um die stetig anwachsenden städtischen Flächen und Gebäude zu unterhalten.

Im Frühjahr steht die Grünflächenpflege, sprich der erste Frühjahrsputz, an und das erneut aufgestockte neue Personal wurde weitestgehend bereits eingestellt.

Olchings Bürgermeister Andreas Magg freut sich insbesondere auch darüber, dass das Bauprojekt sich im Kosten- und Terminplan befindet und bereits im Juli 2017 seine Eröffnung feiern wird.

drucken nach oben