App aufs Amt in der Pilotphase

App

[20.10.2016] - Die Olching App konnten sich die Bürgerinnen und Bürger erstmals Anfang Oktober zur FFB – Schau herunterladen. Am Stand der Stadt konnten sich die Olchingerinnen und Olchinger in die App einweisen lassen und für sie wichtige Funktionen prüfen.

Laut dem Bürgerbüro der Stadt sind die wichtigsten Onlinefunktionen für die Bürgerinnen und Bürger, die Suche von Fundsachen, Verlusterklärung Passamt und Führungszeugnisse. Herr Huber, Leiter des Bürgerbüros meint, „diese Funktionen werden schon auf der Homepage sehr gut genutzt“, immer mehr Menschen haben jedoch keine Computer oder Laptops mehr, sondern nutzen die Internetservices auf Tablets und Smartphones.
Hierfür ist die Olching App konzipiert. Die App ist kostenlos und einfach zu bedienen. Mit gerade mal vier Übersichtsmodulen ist eine simple und selbsterklärende Bedingung möglich.

Besonders hervorheben möchte die Stadt die Notrufnummern unter dem Infomodul. Gerade wenn es schnell gehen muss, kann die gute Übersicht an Notrufen Leben retten. Ansonsten bietet die App noch viele kleinere „Gimmicks“ darunter eine Touristeninfo, Unterkünfte in Olching, einen Mängelmelder mit direkter Kommunikation zum Amt und vieles mehr.

Bei Verbesserungswünschen bezogen auf die neue App können die Stadtbürgerinnen und Stadtbürger sich gerne an oeffentlichkeitsarbeit@olching.de wenden. Da durch regelmäßige Updates zweimal im Jahr die Möglichkeit für inhaltliche Veränderungen besteht, kann die App an die sich verändernden Bedürfnisse der Olchingerinnen und Olchingern angepasst werden und ist somit ein nachhaltiges Produkt, welches den Alltag in der Stadt Olching erleichtern kann.

drucken nach oben