Ehrung der Schulweghelferinnen und Schulweghelfer

Ehrung Schulweghelfer 2016

[03.08.2016] - Am Dienstag, den 02.08.2016, ehrte Erster Bürgermeister Andreas Magg in Anwesenheit von Verkehrsreferent Hans Bieniek, Herr Cherchi von der Polizeiinspektion Gröbenzell und Polizeihauptmeister Herr Dost von der Polizeiinspektion Olching die Schulweghelferinnen und Schulweghelfer der Stadt Olching für ihren vorbildlichen Einsatz.

Trotz des unbeständigen Wetters konnten die Schulweghelferinnen und Schulweghelfer auf der Dachterrasse des Rathauses bei Fingerfood und kühlen Getränken empfangen werden.

Die aktuell 63 Schulweghelferinnen und Schulweghelfer sind an allen Querungen auf den Schulwegen anzutreffen und helfen den Sprösslingen über die Straßen. An allen Schultagen sind sie bei jeder Witterung vor Ort, um das Leben und die Gesundheit der Schulkinder zu schützen.

Die Ehrenamtlichen zeigen den Kindern wie man sich auf dem Fahrrad bewegt, aber auch wie man sich als Fußgänger verhält und bringen Ihnen die Verkehrsregeln näher. Die Helferinnen und Helfer erhalten eine eineinhalb stündige Einweisung von der Polizei, um die Schülerinnen und Schüler sicher zur Schule zu begleiten. Bürgermeister Andreas Magg betonte, dass die Schulweghelferinnen und Schulweghelfer einen besonders wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten – schließlich sorgen sie dafür, dass der Nachwuchs sicher zur Schule und wieder nach Hause kommt.

Gegen Ende der Veranstaltung erhielten die Schulwegbegleiterinnen und Schulwegbegleiter ein kleines Dankeschön in Form eines Eisgutscheins für das Engagement im vergangenen Schuljahr.

Die Stadtverwaltung sucht für das kommende Schuljahr noch Schulweghelferinnen und Schulweghelfer. Bei Interesse ist Frau Abresch telefonisch unter 08142/200-188, per E-Mail ordnungsamt@olching.de oder im Rathaus Zimmernummer 030 während der Öffnungszeiten erreichbar.

drucken nach oben