Rotary-Adventskalender-Tombola erbringt über 10.000 Euro für Menschen in Not

Rotary Club Spende

[16.02.2016] - Ein großartiges Ergebnis brachte die Adventskalender-Tombola des Rotary Clubs München-West in Zusammenarbeit mit den Städten Puchheim und Olching, der Gemeinde Gröbenzell und dem Fürstenfeldbrucker Tagblatt. Mit dem Verkauf der Kalender konnte der Club rund 10.700 Euro erlösen. Jeder Kalender trug eine Gewinnnummer und nahm an der Verlosung von 750 attraktiven Preisen im Gesamtwert von über 12.000 Euro teil, die Geschäfte und Unternehmen im Landkreis gespendet hatten.

Torsten Götz und der Gestalter des Kalenders Werner Tiki Küstenmacher vom Rotary Club München-West übergaben gemeinsam mit der Schirmherrin, der beliebten Schauspielerin Monika Baumgartner, den Erlös zu gleichen Teilen den Bürgermeistern von Gröbenzell und Puchheim, Martin Schäfer und Norbert Seidl sowie dem Zweiten Bürgermeister von Olching, Robert Meier. Das Geld geht an die Sozialämter in Olching und Gröbenzell und den Bürgerfonds der Stadt Puchheim, die damit gezielt und unbürokratisch helfen, wo Familien und Kinder in Not sind und staatliche Leistungen nicht ausreichen.

Eine Apple Watch Sport, gestiftet vom Software-Unternehmen appropo, gewann Judith Gebele aus Emmering, das Jahresabonnement des Münchner Merkur, gestiftet vom Münchner Zeitungsverlag, nahm die Leiterin des Mehrgenerationenhauses ZaP in Puchheim, Susanne Barthel, entgegen. Der Gewinner hatte das Abonnement dem ZaP gespendet. Nicht gemeldet hat sich bisher der Gewinner des von den Stadtwerken Olching gestifteten Wellnesswochenendes (Gewinn-Nummer 3204). Noch bis zum 28. Februar können alle Preise eingelöst werden.

drucken nach oben